Auto in Hausmauer

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen wurde am Dienstagabend (13.06.2017) die FF Neunkirchen Stadt in die Würflacherstrasse alarmiert.

Auf einem Kreuzungsbereich kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, wobei ein Pkw gegen eine Hausmauer geschleudert wurde.
An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Eine Person musste mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Neunkirchen Stadt geräumt und die Fahrbahn gereinigt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.