Dachstuhlbrand in Nebengebäude

Am Donnerstagnachmittag (12.07.) wurde die FF Neunkirchen Stadt zu einem Kellerbrand in die Seebensteinerstrasse alarmiert.

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich nicht um einen Kellerbrand, sondern um einen Dachstuhlbrand bei einem Nebengebäude handelt. Mittels Rettungssäge wurde das Flachdach geöffnet, um den Brandherd freizulegen und ablöschen zu können. Mittels Wärmebildkamera wurden verbleibende Glutnester aufgespürt und bekämpft. Brandursache sowie Schadenshöhe sind noch unbekannt und werden von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde niemand.

Fotos: Einsatzdoku – Sämann

 

Letzte Änderung am Freitag, 13 Juli 2018 11:14