Verkehrsunfall mit 600 PS Auto

Gegen 19:30 Uhr kam es auf der Südautobahn (A2) Richtungsfahrbahn Graz beim Autobahnknoten Seebenstein zu einem Verkehrsunfall. Der Lenker eines Mercedes V8 BITURBO (rund 600 PS) kam auf der regennassen

Fahrbahn ins schleudern und prallte frontal gegen die Mittelleitwand. Sowohl der Lenker als auch sein Beifahrer blieben glücklicherweise unverletzt. Am Luxuswagen entstand allerdings hoher Schaden. Zudem war durch den Unfall die A2 Richtung Graz auf allen drei Spuren auf einer Länge von rund 300 Meter mit Schotter übersäht! Hierfür musste aus dem Bezirk Baden eine Hochdruckkehrmaschine angefordert werden, um die Fahrspuren zu säubern. Die Bergung des 600 PS Boliden wurde von der Stadtfeuerwehr Neunkirchen mittels WLF durchgeführt. Der Einsatz konnte nach rund 2 Stunden abgeschlossen werden.

Letzte Änderung am Sonntag, 28 Oktober 2018 11:00