Verkehrsunfall auf der A2

Um 3:45 Uhr wurde am Sonntagnacht (05.05.2019) die Stadtfeuerwehr Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Richtung Graz beim Knoten Seebenstein alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurden vom Einsatzleiter zwei schwer beschädigte Fahrzeuge vorgefunden, wobei einer der Pkws im Graben zum Stillstand kam. Die polizeilichen Erhebungen vor Ort ergaben, dass der VW Golf dem zweiten Pkw aufgefahren ist, und in den Strassengraben geschleudert wurde.

In Folge wurde der Lenker vom VW vom Roten Kreuz zur weiteren Untersuchung ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Die beiden Insassen des zweiten Pkw, sowie zwei Hunde blieben unverletzt. Nach der polizeilichen Freigabe wurden die beiden Unfallfahrzeuge von der FF Neunkirchen Stadt geborgen und von der A2 verbracht. Nach rund 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.