Verkehrsunfall auf der S6

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagnachmittag auf der Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung Semmering gekommen.

Höhe Raststation Natschbach kam ein Lenker mit seinem Kleinbus aufgrund eines Ausweichmanövers eines zweiten Fahrzeugs von der Fahrbahn ab, und prallte mit der Fahrzeugfront gegen die Betonleitwand. Durch den enormen Aufprall wurden mehrere Betonelemente verschoben. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von der FF Neunkirchen Stadt geborgen und von der S6 verbracht. Die Fahrbahn wurde durch die ASFINAG gereinigt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.