Feuermedizinischer Dienst

Das Sachgebiet Feuerwehrmedizinischer Dienst beschäftigt sich mit Sanitätsmaßnahmen in akuten Situationen.Dabei geht es nicht um hochtrabende Eingriffe, sondern um lebensrettende Sofortmaßnahmen.

 Dazu zählen Grundlagen wie:

  • stabile Seitenlage
  • Schocklagerung
  • Reanimation
  • generelle Erste Hilfe

Menschen in einer Notlage zu Hilfe zu eilen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit, genauso selbstverständlich wie eben lebensrettende Erste Hilfe-Maßnahmen sein sollten.

Ziel des SachgebietsFeuerwehrmedizinischer Dienst in der Feuerwehr Neunkirchen ist es, dass  diese Maßnahmen in der feuerwehrinternen Ausbildung noch mehr Beachtung finden.

Dieses Sachgebiets wird durch den Kameraden SB Mayerhofer Roland besetzt.
Der Kamerad wird durch 5 weitere Feuerwehrsanitäter unterstützt.

Unsere Feuerwehrsanitäter unterstützen hierbei auch das FMD Team des Bezirkes Neunkirchen tatkräftig bei deren Tätigkeiten.

Die Feuerwehr Neunkirchen stellt mit OBI Pilshofer Paul  den FMD Bezirkssachbearbeiter.